Autor: derLobpreisleiter

Urlaubserkenntnisse

Gibt es eine bessere Zeit, um sich den wirklich gewichtigen Themen des Lebens gedanklich zu widmen, als die entspannte Ruhe eines Sommerurlaubs, zumal noch unter Schatten spendenden Pinien auf einem Campingplatz an der malerischen Küste der Cote Bleue? Wohl kaum.

Ein Tag am Meer

Der erste Monats des Jahres ist schon wieder vorbei. Es ist für mich und sicherlich auch für viele andere schon wieder ein Monat nach dem Weihnachtsurlaub ins Land gegangen. Die „damals“ aufgetankte Energie ist in vielen Fällen bereits annähernd aufgebraucht…

Zu viel Natur – ein Urlaubsbericht

Man nehme einen alten Gutshof mit Sandsteinfassade und grob gepflasterten Innenhof, eingebettet in die weiten Ebenen des Münsterlandes, umgeben von fruchtbaren Feldern und saftigen Wiesen, von der Außenwelt abgeschottet durch majestätisch aufragende, alte Bäume. Das Korn ist reif zur Ernte,…

Zum Vatertag

Heute ist Vatertag. Dachte ich. Zumindest sieht es so aus, wenn man die Medienberichte um diesen Feiertag so sieht. Männergemeinschaft, Bollerwagen, Grill, Fleisch und Bier. Vatertag halt. Ein Blick auf meinen Kalender führt dann bei mir aber zu einiger Verwirrung.…

Der Bahnpendlerpsalm

Ein Psalm des Lobpreisleiters, nach dem er für den Weg von seiner Arbeitsstelle bis zu seiner schmucken Doppelhaushälfte, die er sein Heim nennt, einer Strecke von ca. 22 km Luftlinie, drei Stunden benötigt hatte. Vorzusingen nach der Pfeife des Schaffners.…